Sonntag, 21. April 2024

automatische Übersetzung

Sonntag, 21. April 2024

automatische Übersetzung

    2021 war ein Rekordjahr für Glasverpackungen

    Die rekordverdächtigen zwölf Monate vor derInternationales Jahr des Glases. Die neuen Daten, veröffentlicht von FEVE - Fédération Européenne du Verre d'Emballage, zeugen von einem 2021, das die Erwartungen für Glasverpackungen übertrifft. 

    Ein widerstandsfähiger Sektor

    Nach dem Rückgang im Jahr 2020 erobern Glasverpackungen wieder die Bühne und zeugen von einem Sektor, der sich trotz der vielen Herausforderungen der Krise im Jahr 2021 erholt. Die Glasindustrie hat derzeit auf eine außergewöhnlich hohe Marktnachfrage reagiert und das Jahr mit einem abgeschlossen Lautstärke erhöhen der Produktion von Glasverpackungen für den Lebensmittel- und Getränkebereich gleich 5%, verglichen mit den Werten von 2020. Das höchste jemals gemessene Niveau

    Die Erfolgszahlen

    Gemäß den von FEVE bereitgestellten Daten:

    • 2021 wurden über 4 Millionen Tonnen produziert, oder 83,3 Milliarden Glasverpackung (Flaschen und Gläser), für europäische und globale Märkte.
    • Seit 2012 ist die Produktion von Glasbehältern um 18,6 % gestiegen, mit einer durchschnittlichen Wachstumsrate von 1,7 % pro Jahr.
    • Die Produktion von Glasflaschen für die Bereiche Parfümerie, Kosmetik und Pharmazie verzeichnete ein Plus von 2,2 % und erreichte Ende 13,6 2021 Milliarden Stück.
    Verpackung in Glas
    Produktionsdaten für Glasverpackungen (feve.org)

    Die Zufriedenheit des FEVE-Präsidenten

    Angesichts der Daten wollte Vitaliano Torno, Präsident von FEVE, die Stärke und Hartnäckigkeit der Glashütte unterstreichen, die in der Lage ist, eine beispiellose Nachfrage zu unterstützen und trotz der Unsicherheiten in Bezug auf die Energieversorgung schnell daran zu arbeiten, die Kundenbedürfnisse zu erfüllen. Und Rohstoffe und der Anstieg der Produktionskosten, der die letzten zwei Jahre geprägt hat.
    Die steigende Nachfrage nach diesem Material zeigt auch, dass Glasverpackungen nach wie vor die bevorzugte Wahl für Kunden sind, um Produkte zu verbessern, Qualität und Wert zu kommunizieren und zu liefern sichere Behälter für die Gesundheit der Verbraucher und die der Umwelt. 

    Auf zu neuen Zielen

    Dieser Rekord, der in einem so bedeutenden Jahr für Glas verzeichnet wurde, zeugt von der Einzigartigkeit dieses Materials, dessen Zukunft genauso prestigeträchtig, wenn nicht sogar prestigeträchtiger sein wird als seine Vergangenheit.
    Diese Anerkennung signalisiert auch die Bedeutung des Kreislaufwirtschaftsmodells, das durch Glasverpackungen repräsentiert wird, und dient als weitere Ermutigung, innovativ zu sein und die Nachhaltigkeitsbilanz des Sektors mit Spitzentechnologien zu stärken. 

    Quelle: feve.org

    Diese können Sie auch interessieren: Die Chemie des Glases: Aufbau, Vorteile und Festigkeitsprüfungen 
    Bleiben Sie auf dem Laufenden über Neuigkeiten aus der Welt des Glases, ich folgte Vitrum auf Twitter! 

    Kontaktieren Sie den Autor für weitere Informationen






       Lesen Sie unsere Datenschutz und Cookies und akzeptieren Sie die Bedingungen für die Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten. Wir werden die von Ihnen eingegebenen Informationen immer mit Respekt behandeln.


      In Verbindung stehende Artikel

      Neueste Artikel